Datenschutz DSGVO

Datenschutzerklärung

Ich freue mich über euren Besuch auf meiner Website und euer Interesse an meinen Dienstleistungen.  

Ich erfülle die gesetzliche Verpflichtung nach Artikel 13 der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gerne und informiere im Folgenden für welche Zwecke und in welchem Umfang eure personenbezogenen Daten bei dem Besuch meiner Website erhoben und verarbeitet werden.

 

Name und Kontakt des Verantwortlichen

Verantwortlicher nach DS-GVO beziehungsweise der jeweils geltenden nationalen Datenschutzgesetze, der europäischen Mitgliedsstaaten sowie sonstiger nationaler Bestimmungen, die den Datenschutz betreffen, ist:

Denise Steinberg

Carl-Spitzweg-Straße 18

38471 Rühen

Kontakt

Telefon:                +49 5367 9719640

E-Mail:                   Lebensberatung_Steinberg@web.de

 

  1. Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist nur rechtmäßig, wenn für die Verarbeitung eine Rechtsgrundlage besteht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung können gemäß Artikel
6 Abs. 1 lit. a - f DSGVO insbesondere sein:

  • Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  • die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  • die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.
  1. Personenbezogene Daten

Der Begriff der personenbezogenen Daten wird in Artikel 4 Nr. 1 DS-GVO definiert. Danach sind dies alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen, z. B. Name, Geburtsdatum und Kontaktdaten.

  1. Informationen über die Erhebung und Verarbeitung

Eine Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei dem Besuch meiner Website erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie deren Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Bei einer Kontaktaufnahme mit mir (z. B. per E-Mail) werden die von euch mitgeteilten Daten von mir gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung zurückgegriffen werden kann.

  1. Dauer der Speicherung und Datenlöschung

Entfällt der Zweck der Speicherung, werden personenbezogene Daten der betroffenen Person gelöscht oder gesperrt. Eine Speicherung kann darüber hinaus auch dann erfolgen, wenn dies

durch Vorschriften europäischer oder nationaler Gesetzgeber oder sonstiger Vorschriften erfolgt.

Endet eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist, erfolgt eine unverzügliche Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten, es sei denn, es besteht eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung.

  1. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Ich verwende eure personenbezogenen Daten nur zum Zweck der Verwendung durch mich. Ich gebe eure Daten nicht ohne eure ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Soweit ich gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet bin, werde ich eure Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

  1. Erhebung personenbezogener Daten bei dem Besuch unserer Internetseite

Wenn ihr meine Website besucht und euch dabei weder registriert noch mir anderweitig Informationen übermittelt, erhebe ich nur die personenbezogenen Daten, die euer Browser an meinen Server übermittelt. Mit der Nutzung meiner Website erhebe ich Daten, die für mich technisch erforderlich sind, um euch meine Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage Artikel 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

 

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die euer Browser automatisch an mich übermittelt. Dies sind beispielsweise:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers
  • Internetseiten, von denen das System des Besuchers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer-URL)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles  
Auf Grundlage meines berechtigten Interesses werden im Sinne des Artikels 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO Daten über jeden Zugriff auf den Server dieser Website (sogenannte Server-Logfiles) erhoben.

Zu den Zugriffsdaten gehören beispielsweise:

Name der abgerufenen Internetseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
IP-Adresse und der anfragende Provider     

 

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

 

Einsatz von Cookies

Meine Website verwendet teilweise sogenannte „Cookies“. Cookies richten auf eurem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf eurem Rechner abgelegt werden und die euer Browser speichert. 

Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende eures Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf eurem Endgerät gespeichert bis ihr diese löscht. Diese Cookies ermöglichen es mir, euren Browser bei eurem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Ihr könnt euren Browser so einstellen, dass ihr über das Setzen von Cookies informiert werdet und Cookies nur im Einzelfall erlaubt, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.   


Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von euch erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

  1. Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die von mir in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die ich zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetze.  
Hierbei werden Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage meiner berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes verarbeitet. Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, habe ich einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit meinem Hoster geschlossen gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO i. V. m. Art. 28 DSGVO.

  1. Kinder

Mein Angebot richtet sich grundsätzlich an Erwachsene. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an mich übermitteln.

  1. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von euch verarbeitet, seid ihr Betroffener im Sinne der
DS-GVO. Ihr habt mir gegenüber hinsichtlich der Datenverarbeitung auf dieser Website folgende Rechte:

Widerruf der Einwilligung: Sofern die Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten auf einer erteilten Einwilligung beruht, habt ihr jederzeit das Recht, die Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Für die Ausübung des Widerrufsrechts könnt ihr euch jederzeit an mich wenden.

Auskunft: Ihr habt das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob euch betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so habt ihr ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Artikel 15 DS-GVO im Einzelnen aufgeführten Informationen.  

Berichtigung: Ihr habt das Recht, unverzüglich die Berichtigung euch betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Artikel 16 DS-GVO).         

Löschung („Recht auf vergessen werden“): Ihr habt das Recht, zu verlangen, dass euch betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Artikel 17 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden und die gesetzlichen Aufbewahrungs- und Archivvorschriften einer Löschung nicht entgegenstehen.      
Einschränkung der Verarbeitung: Ihr habt Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Artikel 18 DS-GVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn ihr Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer der Prüfung, ob dem Widerspruch stattgegeben werden kann. 
Datenübertragbarkeit: Ihr habt gemäß Artikel 20 DS-GVO das Recht, die mir aufgrund eurer Einwilligung freiwillig zur Verfügung gestellten und elektronisch verarbeiteten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinen-lesbaren Format zu erhalten, sodass Sie diese Daten einem anderen Verantwortlichen zur Verfügung stellen können.


Widerspruch: Ihr habt das Recht, aus Gründen, die sich aus eurer besonderen Situation ergeben, jederzeit im Rahmen der Voraussetzungen des Artikel 21 DS-GVO gegen die Verarbeitung euch betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling:  Euch steht das Recht zu, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung -einschließlich Profiling- beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, soweit diese euch gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder euch in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

  • für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages zwischen euch und dem Verantwortlichen erforderlich ist,
  • aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten
  • mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Der Verantwortliche trifft angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Dieses Recht kann die betroffene Person jederzeit ausüben, indem sich an den jeweiligen Verantwortlichen wendet.   
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde          
Ihr habt außerdem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen).

 

10. Widerspruch gegen Werbe-Mails   
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Verantwortliche behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Hier finden Sie mich:

Hypnose - YOGA Studio:

Kurse und Meditationshypnosen

Hauptstraße 9

38471 Rühen

HYPNOSE Praxis:

Einzelsitzungen

Carl Spitzweg Str.18

38471 Rühen

Kontakt: E-Mail hier klicken

Hypnoseeinzeltermine nur nach telefonischer

Absprache oder per

E-Mail möglich!

Rufen Sie mich einfach an unter:

0175 - 52 29 363

oder nutzen Sie mein

Kontaktformular.